lieblingstage - Körper, geist und seele

monatliche workshopreihe

Was sind für dich Lieblingstage?

 

Für mich sind solche Tage Lieblingstage:

Tage, an denen ich mit Lieblingsmenschen, an einem Lieblingsort, mit Lieblingsessen, an meinem Lieblingsthema

"Einfach glücklich sein!" forschen kann.

 

Ich gehöre zu den Menschen, die keine Straßenkarten lesen können. Diese Unfähigkeit war in der Vergangenheit die Ursache,

dass ich mir nicht zugetraut habe, alleine mit dem Auto an fremde Orte zu fahren.

Seit ich Besitzerin eines Navis bin, kann ich mir diese früheren Einschränkungen gar nicht mehr vorstellen.

Durch diese technische Errungenschaft  habe  ich ein riesengroßes Stück  an Selbstständigkeit und Freiheit gewonnen.

Wir alle haben ein Navi im Auto oder auf dem Handy und es ist uns mittlerweile zur Selbstverständlichkeit geworden, uns

davon begleiten zu lassen. Neue Orte per Auto zu erreichen ist keine große Sache mehr.

 

Ein glückliches, selbstbestimmtes und authentisches Leben zu führen bereitet uns schon mehr Schwierigkeiten.

Die meisten Menschen leben ein Leben von außen nach innen. Das bedeutet, wenn die äußeren Umstände als angenehm empfunden werden, dann fühlen sie sich wohl. Diese Weise zu leben, löst in dieser schnelllebigen Zeit, die so viele Neuerungen und Veränderungen mit sich bringt, Hilflosigkeit, Ohnmacht und Überforderung aus. Was wiederum zur Folge hat, das wir am Kontrollieren sind und einem Optimierungwahn von besser, schneller, weiter, sicherer, erleuchteter verfallen sind. Und spätestens seit Corona sollten wir eigentlich erkannt haben, dass wir das Verhalten anderer Menschen, und das Leben generell, nicht kontrollieren können.

Es somit eine sehr sehr unsichere Sache ist, von außen nach innen zu leben.

 

Mein Weg ist es Menschen dabei zu unterstützen, wieder ein Leben von innen nach außen zu führen. Wir müssen uns in uns selbst, mit uns selbst, wohl fühlen und werden somit unabhängig von den äußeren Begebenheiten.

 

Der Weg in die Liebe und die Freiheit ist das Verstehen des Mensch Sein.

Alles ist dem Gesetz von Ursache und Wirkung (eines der hermetischen Prinzipien) unterworfen.

Und die Ursache all unserer Probleme finden wir in unserem Denken. 

Grundsätzlich ist alles was ist,

ein neutraler Reiz. Unser Denken darüber, das Einteilen in gut und schlecht, ist die Ursache für unsere  Verwirrungen und erzeugt Leid. Wir sind also bereits Schöpfer unseres Lebens. Die Frage ist nur, was wir uns erschaffen.

 

Wir sind alle als Fühlwesen auf die Welt gekommen und zu Denkwesen verkümmert.

Die Menschen spüren sich nicht mehr, sind im Grunde nur noch Träger ihres Kopfes.

Und das ist jammerschade. Denn wir alle sind mit dem besten Navigationssystem der Welt ausgestattet worden, das uns dabei

unterstützen kann, uns in unserem menschlichen Entwicklungsprozess zu begleiten, zu führen und zu unterstützen.

Unser Körper.

Er spricht den ganzen Tag mit uns, nur verstehen wir seine Sprache nicht mehr. Wir trauen uns nicht mehr zu fühlen und haben gelernt, dass sämtliche Sympthome, die ja Botschaften für uns haben, wegtherapiert werden müssen.

 

Ich möchte dir an den monatlichen Lieblingstagen die Möglichkeit geben zwei wunderbare Navigationssysteme kennen zu lernen, die dich dabei unterstützen ein glückliches Leben von A-Z zu führen. Ein Leben in und mit:

Authentizität, Balance, Carissma, Dankbarkeit, Ehrlichkeit, Freiheit, Gelassenheit, Hingabe, Intuition, Jubel, Klarheit,

Liebe, Mitgefühl, Neugierde, Optimismus, Präsenz, Qualität, Resilienz, Selbstvertrauen, Toleranz, Unbestechlichkeit,

Verbindung, Würde, Xenophilie, Yin und Yang, Zuversicht

 

In dem nun fast vergangenem Jahr haben wir uns mit dem Modell der Chakren befasst und diese Forschungstage haben uns alle

bewusster werden lassen.

Wir haben jeden Monat einen Tag zusammen verbracht und am Ende der Workshopreihe fiel es mir sehr schwer -

Auf Wiedersehen zu sagen, weil sich so eine schöne Gemeinschaft gebildet hat.

 

Diese Tradition mit den monatlichen Workshops möchte ich in 2023 weiter führen und mit euch Lieblingsmenschen 10 Lieblingstage an meinem Lieblingsort, mit meinen Lieblingsessen verbringen. Es gibt noch vieles was wir vertiefen und neu entdecken können.

 

Bist du wieder mit dabei?

 

Ich möchte die Inhalte für dich so gestalten, dass es dir noch leichter fallen wird, dem Leben zu vertrauen und mit Bewusstheit deine Schöpferkraft einzusetzen.

 

Themen an den Lieblingstagen werden sein:

Vertiefung der Chakrenarbeit:

Die feinstofflichen Energieströme im Körper (Nadis) kreuzen sich an bestimmten Knotenpunkten und bilden energetische Zentren – die sogenannten Chakren. Es gibt tausende Chakren im Körper. Die 7 Hauptchakren sind von besonderer Bedeutung und stehen für das ganze Spektrum unserer Lebensthemen.

Die Chakren sind entlang der Wirbelsäule aufgereiht. Sie sind in ständiger Bewegung, ein wirbelndes Energiefeld was bewirkt, dass Energie in unser Inneres gezogen wird.

Jedes Chakra kann wie eine Blüte geöffnet oder geschlossen sein.

Wenn sie geschlossen oder blockiert sind, befinden wir uns nicht mehr im Gleichgewicht. Die Energie im Körper kann nicht mehr

frei fließen. Diese Energieblockaden können sowohl körperliche als auch seelische Probleme verursachen bzw. hindern uns daran,  unser volles Potenzial zu entfalten.

 

Die kosmischen Prinzipen von Hermes Trismegistios:

Diese kosmischen Prinzipien  oder auch hermetische Gesetze  genannt, können dir dabei helfen, Zusammenhänge in deinem Leben und in den Leben anderer besser zu verstehen. Durch das bewusste Anwenden der Gesetze und das Wiedererkennen in den eigenen Erfahrungen kannst du sie für dich nutzen und so dein Leben in eine selbstbestimmte Richtung lenken. 

 

Ich habe dieses Kursformat bewusst so ausgearbeitet, dass wir uns über einen längeren Zeitraum mit diesen beiden Modellen beschäftigen.

Somit vertieft sich unser Bewusstsein und das Verständnis für uns selbst und wir erzielen ein  nachhaltiges Ergebnis.

 

Der Mensch überschätzt was in einem Tag erreicht werden kann und unterschätzt

welche Veränderungen in einem Jahr geschehen.

 

Durch diese regelmäßige Bewusstseinsarbeit wirst du:

  • dich selbst noch mehr spüren, verstehen und lieben
  • das Leben an sich verstehen
  • deine Schöpferkraft bewusster einsetzen können
  • mehr Lebensenergie  haben
  • noch mehr Leichtigkeit und Freude in dein Leben integrieren
  • mehr Vertrauen ins Leben haben
  • du wirst dich gesünder, vitaler und ausgeglichener fühlen

Auf Wunsch wird eine What´s App-Gruppe gegründet, in der du jederzeit Fragen stellen, etwas teilen oder einfach in Kontakt mit anderen Gleichgesinnten sein kannst.

Du wirst einen selbstverständlichen Umgang mit The Work of Byron Katie erlernen und Katie"s Fragen  werden anfangen in dir

lebendig zu werden.

 

Voraussetzung um an den Lieblingstagen dabei sein zu können sind ein offener Geist und ein offenes Herz.

Wie immer handelt es sich um einen Intensivkurs mit maximal 9 Teilnehmern.

 

Lieblingsort:                                    84533 Haiming, Kleebauerweg 5

Kosten pro Lieblingstag:               € 110,--  (enthalten sind Seminargebühr und Tagungspauschale für Getränke, Snacks                                                                              und  Mittagessen)

Termine der Lieblingstage:           28.01., 25.02., 18.03., 29.04. 27.05. 24.06., 29.07., 30.09., 28.10. und 25.11.2023

Lieblingstag-Uhrzeiten:                Start: 09.00 Uhr - Ende: 19.00 Uhr

 

Jeder Lieblingstag ist einzeln buchbar und ich weiß aus Erfahrung, dass es Sinn macht, dich gleich für die ganze Reihe anzumelden.

 

Ich freue mich schon heute, auf ein Wiedersehen mit euch Lieblingsmenschen!

 

 zum Anmelden auf das Herz klicken